10 Fragen zum akademischen Ghostwriting

Jeder dritte Student wendet sich in gewisser Weise an einen Ghostwriter, um akademische Hilfe zu erhalten. Unter Kunden des Ghostwriting-Services gibt es auch die Politiker und Prominenten, die Artikel und Reden den Schreibexperten in Auftrag geben.

Es gibt viele Meinungen, Zweifel und Vorurteile über diesen Dienst. Eines ist jedoch sicher: Wenn Sie einen qualitativ hochwertigen und einzigartigen Text benötigen, der Ihren Anforderungen entspricht, ist die Ghostwriter-Agentur der einzige Ausweg.

Was ist Ghostwriting?

Vielleicht jeder Mensch auf der Erde hat schon das englische Wort „Ghostwriting“ mindestens einmal gehört. Das Erste, was in den Sinn kommt: es ist mit dem Schreiben verbunden ist. Was hat ein Geist damit zu tun?

Das Ghostwriting als Service unterscheidet sich mit voller Diskretion. Die Autoren, die in Auftrag schreiben oder betreuen, arbeiten in der Regel anonym. Kein Wunder, dass sie als Gespenster gemeint werden. Sie werden als Autoren der von ihnen erstellten Texten nicht bezeichnet. Sie verkaufen das Urheberrecht für diese Texte, was anständig bezahlt wird.

Das Ghostwriting kann für Studenten und Fachleute verschiedene Schreibprobleme lösen. Sie bieten auch Beratung und Coaching beim Verfassen.

Was ist akademisches Ghostwriting?

Das akademische Ghostwriting ist in vielen studentischen Städten in Europa und in den USA verbreitet. Die akademischen Ghostwriter beschäftigen sich meistens nur mit den studentischen Arbeiten, wissenschaftlichen Artikel sowie Abschlussarbeiten und Dissertationen.

Die Studenten suchen in Ghostwriting eine qualifizierte Betreuung im Verfassen der komplizierten akademischen Texte. Die erfahrenen Autoren treten als die akademischen Betreuer auf. Daneben bieten sie die Mustervorlage für das weitere akademische Schreiben an.

Man sollte noch andere Ghostwriting-Dienstleistungen beachten. Eine Bewerbung schreiben zu lassen, ist noch ein Service, der von Akademikern und Studenten gefragt ist.

Ist Ghostwriting legal?

Man sollte dafür nicht sorgen, dass das Ghostwriting illegal ist. Wenn man den Service in einem Ghostwriter-Büro beauftragt, wird die Kooperation 100% legal, da man nur die Vorlagen der akademischen Arbeiten bekommt. Was Studenten weiter damit machen, ist ihre persönliche Sache. Da der Service anonym ist, wird niemand erfahren, dass ein Student Hilfe der Ghostwriter benutzt hat.

Es ist außerdem nicht nur legal, sondern auch empfohlen Korrektur, Lektorat, Formatieren und Plagiatsprüfung der Texte in Auftrag zu geben. Diese Prozeduren sind aufwendig und verlangen die speziellen Fähigkeiten des Prüfers und professionelle Software.

Wo kann man einen Ghostwriter finden?

Die Studenten und Akademiker können die Ghostwriter im Internet finden. Fast jede Ghostwriting-Agentur bietet ihren Service online, da diese Kommunikationsweise am bequemsten ist.

Auf den Webseiten der zuverlässigen Ghostwriting-Agenturen findet man die Liste der Dienstleistungen mit Beschreibung der Besonderheiten. Daneben kann man sich hier über das Ghostwriter-Team informieren. Auf der Webseite findet man die Feedbacks der Stammkunden und Kontaktdaten der Support-Manager.

Wie wählt man eine Ghostwriting-Agentur?

Das Wichtigste bei der Wahl der Ghostwriter besteht darin, dass die Autoren einen Abschluss und eine gründliche Erfahrung im Schreiben und Lektorat haben müssen. Da es schwer ist selber diese Fakten zu prüfen, ist es zuverlässiger an eine Agentur zu wenden. Sie arbeiten nur mit professionellen Ghostwritern und geben eine Garantie der Qualität.

Wer zum ersten Mal die Ghostwriting-Hilfe sucht, kann sich mit dem Manager jeder Agentur kommunizieren, um sich die Bedingungen des Auftrags und der Kooperation mit dem Ghostwriter klarzumachen. Es ist auch empfohlen Feedbacks der Kunden zu lesen und so viele Fragen wie möglich dem Manager zu stellen, um alles vom Anfang der Kooperation zu herauszufinden.

Welche Dienstleistungen bietet Ghostwriting?

Das akademische Ghostwriting hat eine breite Palette der Leistungen. Die Studenten kann jede Schreibaktivität in Auftrag geben. In der Regel bietet eine seriöse Ghostwriting-Agentur die folgenden Möglichkeiten an:

  • Begleitung bei Literaturrecherche, Planung und Erstellung der akademischen Arbeit;
  • Auftragsschreiben von dem ganzen Arbeitstext oder von einem Textteil;
  • Prüfung des Textes auf Orthografie, Grammatik, Stilistik, Inhalt;
  • Umschreiben von einzelnen Kapiteln;
  • Formatieren;
  • Plagiatsprüfung.

Um einen konkreten Auftrag zu geben, sollte der potenzielle Kunde seine Schreibprobleme mit Support-Dienst der Ghostwriting-Agentur besprechen. Diese Manager helfen, eine angemessene Dienstleistung zu wählen und dabei die Kosten zu optimieren.

Welche Arbeiten kann man in Auftrag geben?

Alle möglichen akademischen Arbeiten können in Ghostwriting-Agenturen Auftrag gegeben werden. Sehr oft wird Schreiben von Schülerarbeiten gesucht. Die Studenten beauftragen meistens die Betreuung oder Verfassen von Seminar- und Facharbeiten, Bachelor- und Masterthesis.

Die Akademiker beschäftigen sich mit den seriösen Forschungen und suchen die Ghostwriting-Hilfe bei Organisation und Planung der Studien, beim Lektorat, Literatursuche und Übersetzung. Fast immer übergeben Sie den Ghostwritern das Lektorat und Plagiatsprüfung von Dissertationen und wissenschaftlichen Artikeln.

Sind Leistungen der Ghostwriter teuer?

Die Ghostwriting-Preise sollen stabil und transparent sein. Sie können im Lauf der Kooperation nicht verändert werden. In der Regel werden alle Kosten noch vor dem Auftrag besprochen, bestimmt und bezahlt.

Den Ghostwriting-Service können sich alle Studenten und Akademiker erlauben. Jeder kann die Kosten selbstständig regulieren. Man kann die partiellen Dienstleistungen beauftragen. Das Auftragsschreiben und Betreuung sind für den ganzen Text sowie für seinen einzelnen Teil möglich. Dabei spart der Kunde Geld.

Wie wählen Ghostwriting-Agenturen ihren Autoren?

In die seriösen Ghostwriting-Agenturen werden nur die Schreibexperten eingeladen. Diese müssen einen akademischen Grad und Schreiberfahrung haben. Es bestimmt die Qualität der erstellten oder betreuten Texte.

Außer professionellen fachlichen Fähigkeiten sollte jeder Ghostwriter noch die kommunikativen Kompetenzen haben. Es erlaubt, sich mit den Kunden effektiv zu kommunizieren und korrekt ihre Anforderungen zu erfüllen.

Wie kann man vermeiden, betrogen zu werden?

Niemand kann davon versichert sein. Dennoch sollten sich die Kunden des Ghostwritings auf einige Parameter der Ghostwriter-Wahl orientieren;

  • Feedbacks über Ghostwriting-Agentur und ihre Ghostwriter;
  • Bedingungen der Kooperation;
  • Stabilität der Preise;
  • Support-Service;
  • Vorhandensein des Impressums auf der Webseite.

Bei der Wahl der Ghostwriting-Agentur sollte man akribisch die Informationen auf der Webseite studieren. Die Informationen, die die zahlreichen Fragen hervorrufen, kann man mit Support-Dienst besprechen. Der Kunde sollte sich vor Wahl mit den Managern von einigen Agenturen kommunizieren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.