Eine Datenwiederherstellung auf der Festplatte ist möglich – So erhalten Sie Ihre Dateien zurück

Die Wiederherstellung von Festplattendaten ist wahrscheinlich etwas, an das Sie nicht einmal denken, bis es Ihnen passiert. Sobald dies der Fall ist, werden Sie sich schnell mit all den verschiedenen Techniken vertraut machen, die verwendet werden können, um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen.

Aber bevor Sie direkt loslegen, müssen Sie den Unterschied zwischen physischen und logischen Schäden an Ihrem Laufwerk verstehen. Sobald Sie dies verstanden haben, werden Sie eine viel bessere Vorstellung davon haben, wie Sie vorgehen müssen. Sie können damit beginnen, die verfügbaren Lösungen zur Wiederherstellung von Festplattendaten einzugrenzen.

Klärung der Fachbegriffe

Ein logischer Schaden liegt vor, wenn keine mechanischen Probleme mit Ihren Medien bestehen. Wenn dies der Fall ist, können Sie möglicherweise eine Datenwiederherstellungssoftware für Festplatten verwenden, um Ihre Daten zurückzugewinnen.

Wenn Sie es mit einer physischen Beschädigung Ihrer Festplatte zu tun haben, haben Sie möglicherweise seltsame Warngeräusche bemerkt, die von Ihrer Festplatte kommen. Wenn Sie vermuten, dass dies das Problem ist, schalten Sie es sofort aus und verwenden Sie keine Software, um gelöschte Dateien wiederherstellen, egal was passiert. Aus Sicherheitsgründen wenden Sie sich für weitere Informationen am besten an einen qualifizierten Spezialisten für die Wiederherstellung von Festplatten.

Dienstprogramme zur Wiederherstellung von Festplattendaten

Günstig, schnell und effizient sind nur einige der Vorteile, die Sie bei der erfolgreichen Verwendung eines Software-Wiederherstellungstools erleben können. Aber um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie wissen, wie Sie das beste Programm für Ihre Situation finden. Einzelhandelsvermarkter haben die umfassenden Dienstprogramme zur Datenwiederherstellung von Festplatten heruntergebrochen, um die Komponenten separat zu verkaufen, um mehr Geld zu verdienen. Sie haben auch eine Situation geschaffen, die den durchschnittlichen Computerbenutzer leicht verwirrt.

Der einfachste Weg, den Unterschied zwischen allen auf dem Markt erhältlichen Produkten zu erkennen, ist, auf den Preis zu achten. Wenn der Preis unter 75 US-Dollar fällt, haben Sie einen Wiederherstellungsdienst. Preise zwischen fünfundsiebzig Dollar und einhundertfünfundzwanzig Dollar USD sind Vollversionen von Festplatten-Wiederherstellungssoftware. Sie werden sogar eine Lösung finden, die mehrere hundert Dollar kostet. Produkte in dieser Preisklasse werden im Allgemeinen von Technikern zur Datenwiederherstellung verwendet, und einige Einzelpersonen verwenden sie auch.

Serviceunterschiede erklären

Anwendungen zur Datenwiederherstellung von Festplatten sind nicht die Antwort für jede Datenwiederherstellungssituation. Dasselbe gilt für die Wahl eines Spezialisten für Datenwiederherstellung oder eines Computerreparaturtechnikers. Für jede Wahl gibt es Vor- und Nachteile.

Ihr örtlicher Computertechniker kennt sich möglicherweise mit der Wiederherstellung von Festplatten aus und hat sogar einige Erfolge bei der Wiederherstellung von Daten auf Einstiegsniveau. Der Hauptvorteil, den Sie möglicherweise erleben, wenn Sie einen Techniker beauftragen, besteht darin, dass er in Ihrer Nähe leicht erreichbar ist und seine Tarife viel niedriger sind als die, die Datenrettungsexperten für die Durchführung von Wiederherstellungsaufgaben verlangen.

Wenn Sie sich mit der Wiederherstellung von Festplatten befassen, haben Sie wahrscheinlich alles getan, was Sie tun können, um Ihre Daten selbst wiederherzustellen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihrem örtlichen Computergeschäft zu erlauben, es zu versuchen, bitten Sie den Techniker, Ihnen ein Sektorabbild Ihres Mediums zu geben, bevor er mit dem Wiederherstellungsprozess beginnt. Der Grund für diesen wichtigen Schritt ist, dass die meisten Techniker schnell in die Wiederherstellungsphase eilen, ohne sich der Probleme bewusst zu sein, die Ihr Unternehmen verursachen könnte, wenn etwas schief geht. Sobald Sie ein Image Ihrer Daten erhalten haben, können Sie ihnen sicher erlauben, Datenwiederherstellungsaufgaben auf dem anderen Laufwerk durchzuführen. Sie müssen darauf bestehen, dass sie Schritte unternehmen, um Ihre Daten zu schützen, indem sie Ihnen eine Kopie geben, egal was passiert.

Gehen Sie mit den Experten

Professionelle Datenrettungsexperten essen und schlafen praktisch Festplattendatenrettung. Sie können auch in Computerforensik erfahren sein, was über die Fähigkeiten eines durchschnittlichen Computergeneralisten hinausgeht. Es ist nicht einfach, Experten für die Wiederherstellung von Festplattendaten zu finden, da es in der Branche so wenige gibt. Die Online-Suche kann die Dinge noch verwirrender machen, da eine Suche nach Festplatten-Datenrettung Tausende von Ergebnissen hervorbringen kann, ohne zwischen lokalen Technikern und den Expertenfirmen zu unterscheiden.

Der einzige Weg zu wissen, mit wem Sie es zu tun haben, ist ein Anruf. Sie müssen keine Fachbegriffe kennen, Sie müssen nur fragen, ob sie Festplatten-Datenrettungsprodukte zusätzlich zu Reinraum-Datenrettungsdiensten herstellen und verkaufen. Wenn dies der Fall ist, haben Sie sich an eine fachkundige Sanierungsfirma gewandt. Lokale Techniker bieten normalerweise ein Menü mit zusätzlichen computerbezogenen Dienstleistungen an. Wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen müssen, ist es viel einfacher, einen Experten für die Datenwiederherstellung von Festplatten zu finden, der Ihre Daten handhabt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.