Was passiert mit dem Müll in Berlin?

Wenn Sie sich fragen, was mit dem Müllentsorgung Berlin passiert? Sie sind an den richtigen Ort gekommen. In Deutschland wird Müll nach Kategorie sortiert. Der Großteil des Abfalls ist kompostierbar, und es ist durch Farbe getrennt. Andere gemeinsame Mülleimerkategorien umfassen Kunststoff, Glas und Metall und gibt einen Behälter für alle. Der Rest des Abfalls ist jedoch nicht so leicht kategorisiert, so dass Sie möglicherweise viele Dinge herauswerfen. Die REST-Kategorie umfasst alles, was nicht in andere Behälter passt, z. B. übriggebliebene Farbe, Batterien und Leuchtstoffröhren.

In der Stadt ist Mülleimer durch Farbe getrennt, mit orangefarbenen Dosen ist die häufigste. Öffentliche Behälter für recycelbare Abfälle sind verfügbar, obwohl viele von ihnen für Gegenstände sind, die nicht recycelt werden können, z. B. Kleidung. Einige der Behälter sind mit humorvollen Slogans gekennzeichnet, was den Menschen dabei hilft, die Art der Abfälle zu erkennen, die sie ausführen. Die schwarzen Bins für nicht recycelbare Hausmüll sind auch ein einzigartiger Anblick. Sie sind zwischen den Ladenfronts versteckt, und jeder schwarze Behälter hält einen Durchschnitt von 4 kg Müll.

Die deutsche Regierung hat es zu einem Punkt gemacht, um recycelbare Materialien vor dem Entsorgen zu sortieren. Die Regierung hat separate Recyclingeinrichtungen für verschiedene Arten von Müll erstellt. Dies macht das Recycling viel einfacher für die Bewohner. Sie können alte Möbel, Geräte und CDs mit einem der vielen Recycling-Zentren einnehmen und eine Gebühr für den Recyceln zahlen. Einige Arten von Müll, wie Kunststoffen, werden in den Regierungen Secondhand-Shop recycelt.

Wer hilft beim Sammeln von Straßenmüll?

Der Stadtrat sammelt diesen Müll jede Woche, und die Bewohner müssen ihren Müll am Abend vor dem geplanten Abholtag platzieren. Der Pickup-Zeitplan in Ihrer Wohnung finden Sie jedoch, aber Sie müssen die Recycling-Bins in der Nacht vor dem geplanten Abholtag platzieren. Damit ein Recycling-Behälter pünktlich gesammelt wird, muss der Behälter den Abend vor dem Datum für die Sammlung platziert werden. Für Wohnbehälter müssen die Bins die Nacht vor dem geplanten Termin platziert werden. Die BSR verfügt auch über Informationen zum Müllabholungsplan.

Es gibt viele Möglichkeiten für das Recycling von Abfällen in Deutschland. Sie können gebrauchte Kleidung, Elektronik und andere Haushaltsartikel spenden, aber Sie sind möglicherweise nicht sicher, was Sie mit dem echten Weihnachtsbaum tun sollen. Dieser Abfall wird oft in der Stadt recycelt. Die kleinsten Spendebehälter sind die mit der größten Sammlung, während die größten Behälter für die größeren sind. Denken Sie jedoch daran, die Recycling-Bins zu überprüfen, bevor Sie sie verlassen. Sie werden überrascht sein, wie viel Zeug in Berlin wert ist.

Das Recyclingprogramm der Stadt ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre recycelbaren Gegenstände ordnungsgemäß gesammelt werden. Die Stadt bietet Feiertagsabfallzeitpläne und spezielle Sammlungen. Sie können Ihr Recycling auch am Morgen des Tages platzieren, um den Walk of Scham zu vermeiden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gemeinde. Es wird den Zeitplan für jede Woche bereitstellen. Sie können die Recycling- und Mülleimer-Sammlung überprüfen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren lokalen Rathaus.

https://turbo-entsorgung.de/entsorgung/muellentsorgung.html

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.